Neuer Opel Astra mit Automatik bereits geliefert

Die Automatikausbildung wird für Euch immer interessanter. Aufgrund der B 197 Möglichkeit ist unser jetziges Automatikfahrzeug schon im Volleinsatz. In der 45. Kw. wurde nun das neue Automatikfahrzeug ausgeliefert. Damit können wir der steigenden Nachfrage nach der Automatikausbildung B 78 und B 197 gerecht werden. Ebenso wird der Wagen  für die BE-Ausbildung eingesetzt. Ab Dezember haben wir dann die Möglichkeit Rangieren mit Kupplung oder mit Automatik durchzuführen. Wir sind somit auf alle Eventualitäten vorbereitet. Aufgrund der Vielzahl an Assistenzsystemen, wie Tote Winkel Warner, Einparkhilfe, Rückfahrkamera, Verkehrszeichenassistenz und Rückfahrkamera werdet ihr auf die Zukunft gut vorbereitet. Fahrschule Borth bringt euch halt in Fahrt !

Unsere Corona Auflagen ab dem 23.08.2021

Weiterhin müssen alle Fahrschüler zu den Fahrstunden aktuelle Coronatest vorzeigen. Dabei ist es egal ob Ihr einen Schnelltest oder auch Selbsttest macht. Bei geimpften Fahrschülern oder genesenen reicht uns ein entsprechender Nachweis. Bei uns werden die gleichen Bescheinigungen wie bei den Schulen akzeptiert.  Bitte beachtet weiterhin die allgemeinen Hygienevorschriften, medizinische Masken, Sicherheitsabstand etc. 

 

Theorie können wir weiterhin online anbieten. Unsere erwirkte Ausnahmegenehmigung hat jetzt bis zum 31.12.2021 Gültigkeit. Wir werden bis dahin den theoretischen Unterricht auf jeden Fall online zu Eurem und auch unseren Schutz durchführen. Präsenz wäre zur Zeit auch möglich, allerdings nur unter starken Auflagen. Dies ist für uns im Moment noch keine Alternative. Wie es nach dem 31.12.2021 weitergeht, werden wir dann sehen.

 

Alle Änderungen könnt Ihr auf unserer Homepage, Instagram, Aushänge oder im WhatsApp-Status ersehen.

 

Die Büros haben zu den bekannten Zeiten geöffnet.

 

Bitte bleibt gesund!!

Euer Team von Fahrschule Borth

 

 

Rollerführerschein der Klasse AM nun auch in der Niedersachsen mit 15 Jahren

Ab sofort kann man den Rollerführerschein der Klasse AM ab 15 Jahren erwerben. Bis zum 16. Lebensjahr könnt Ihr dann in Deutschland mit 45 km/h herumdüsen. Erst ab ab dem vollendeten 16. Lebensjahres dürft Ihr Fahrzeuge der Klasse AM Europaweit führen.

Ich weise hier schon mal vorsorglich drauf hin, auch für die Klasse AM ist eine komplette Motorradschutzausrüstung einschließlich Protektoren vorgeschrieben.

Prüfungsprobleme Bundesweit

Hier ein Bericht vom WDR. Auch in NRW prüft der TÜV-Nord.

 

Wir denken der Bericht zeigt sehr gut auf unser Problem hier in Niedersachsen.

 

Das lange Warten auf die Fahrprüfung - Lokalzeit aus Duisburg - Sendungen A-Z - Video - Mediathek - WDR

Das sagt der TÜV-Nord zu der Prüfungssituation

Zur aktuellen Situation der Fahrerlaubnisprüfungen bei TÜV NORD Mobilität unter dem Einfluss der Corona-Pandemie

Wie in vielen anderen Bundesländern auch, konnte der Ausbildungs- und Prüfbetrieb im ver-gangenen wie auch in diesem Jahr nicht uneingeschränkt durchgeführt werden.Auch wenn die aktuellen Inzidenzzahlen eine positive Entwicklung aufweisen und zumindest eine Perspektive zu mehr Normalität eröffnen, ist die Corona-Pandemie noch nicht beendet. Viele Schutz- und Hygienemaßnahmen werden uns daher noch weiterhin begleiten, obwohl weitere Lockerungen für das öffentliche Leben umgesetzt werden.Wir alle, Fahrerlaubnisbewerber, Fahrlehrer und Fahrprüfer müssen nach wie vor den besonderen Anforderungen an die Corona-Lage gerecht werden, wie z.B.:

Aufgrund der räumlichen Nähe im Bereich der theoretischen und insbesondere der praktischen Fahrerlaubnisprüfung besteht für alle Beteiligten ein erhöhtes Infektionsrisiko, welches nicht nur zu Quarantäne, sondern auch zu schweren Erkrankungen führen kann.

Erhöhte Personalausfälle und krankheitsbedingte Terminabsagen bei Bewerbern und Fahrlehrern führten und führen nach wie vor zu kurzfristig nicht nutzbaren Kapazitäten und daraus resultierenden zusätzlichen Terminverschiebungen.

Vorgeschriebene Schutz- und Hygienemaßnahmen (Hygienekonzepte, Tragezeitbe-grenzung beim Tragen von FFP2-Masken etc.) schränken ebenfalls Kapazitäten ein.Bearbeitungszeiten bei Fahrerlaubnis-Behörden sowie eingeschränkte Angebote bzgl. Sofortmaßnahmen am Unfallort bzw. Erste Hilfe verzögern z.T. bereits die Antragsbearbeitung.

Vorgeschriebene Schutz- und Hygienemaßnahmen erlauben nicht an allen Theoriestandorten die vollständige Nutzung der vorhandenen Prüfplätze.

Diese und weitere Einschränkungen führen auch bei uns als Prüforganisation dazu, dass der Prüfbetrieb trotz hohem zusätzlichen sachlichen und personellen Aufwand nur eingeschränkt fortgeführt werden kann.Die seit dem 01.01.2021 durch die Einführung der optimierten praktischen Fahrerlaubnisprüfung (OPFEP) verlängerten Prüfzeiten wurden bereits im Vorjahr bei der Personaleinstellung berücksichtigt. Zusätzliche Wiederholungsprüfungen durch gestiegene Nichtbestehens-Quo-ten in Verbindung mit dem saisonbedingten Anstieg der Zweiradprüfungen sowie dem erforderlichen Aufwand zur Bewältigung der Corona-Auflagen haben zu einer nicht planbaren Verschärfung der Gesamtsituation geführt.Um den gesteigerten Prüfplatznachfragen dennoch gerecht zu werden, haben wir zahlreiche interne Maßnahmen ergriffen, um in absehbarer Zeit einen Normalbetrieb zu erreichen – dazu gehören, neben unserer Test-Initiative „Zusammen gegen Corona: Mach mit ...“, u. a.:

Ausschöpfung sämtlicher Dispositionsmöglichkeiten bei der täglichen ArbeitszeitEinsatz von Mehr- und Samstagsarbeit bei Fahrerlaubnisprüfern Personalausleihe aus anderen Arbeitsgebieten, z.B. Fahrzeugprüfungen

Verschiebung bereits zugesagter Urlaubszeiten Damit die unter den z. Zt. gegebenen Bedingungen zumutbaren Verschiebungen reduziert werden können, bitten wir Sie, insbesondere jetzt, nur den tatsächlichen Bedarf an Prüfterminen anzufordern/zu buchen, so dass keine ungenutzten Terminlücken entstehen.Wir appellieren hiermit nochmals an die Fairness aller Fahrschulen.Wir versichern Ihnen, dass wir alles unternehmen, um den Bedarf an Prüfungen abzudecken. So konnten wir auch im letzten Jahr die aufgrund des Lockdown aufgestauten Prüfungen bis zum Jahresende aufarbeiten und auch alle, in deutlich größerer Anzahl angeforderten, Fahr-lehrerprüfungen durchführen.

Online - Theorie update ab 06.04.2021

Die Entwicklung unseres Online Unterrichtes geht immer weiter. Nachdem wir die Ersten in Garbsen und Seelze waren, die Euch dieses Angebot unterbreitet haben, kommen nun langsam die anderen Fahrschulen hinterher.

Durch Anschaffung eines neuen Laptops erhoffen wir uns, das Zoom nun noch stabiler läuft. Ebenso haben wir bereits die ersten  Motorradunterrichte online durchgeführt.

Um den Ansturm bzw. Euer Interesse an der Online-Theorie nachzukommen, wurde ein Antrag bei der Region Hannover zwecks Erhöhung der Teilnehmeranzahl gestellt. Dieser wurde bereits positiv bewertet, somit dürfen nun bis 25 Fahrschüler teilnehmen.

Bitte beobachtet weiterhin Eure Mails und informiert uns falls Ihr nicht teilnehmen könnt.

Euer Team der Fahrschule Borth

Fahrschule Borth nun auch bei Instagram

Folgt uns nun auch bei Instagram und lernt uns noch besser kennen.

Der neue Fahrschulwagen ein Opel Astra

Der Opel Mokka mit dem Kennzeichen 2699 hat nach 4,5 Jahren ausgedient. Mit über 210000 km im Fahrschulbetrieb ist nun der Opel Astra als Ersatzfahrzeug geliefert worden und ist seit Oktober 2020 im Einsatz. Der Kompaktwagen wird wieder über viele Assistenzsysteme verfügen. Erwähnt seien hier nur der Parkassist und der Tote Winkel Warner. Natürlich wird auch dieses Kfz über eine Anhängerkupplung verfügen und kann somit in der BE-Ausbildung eingesetzt werden.

Bisher haben wir viele positive Rückmeldungen unserer Fahrschüler erhalten.

Schön das wir Euren Geschmack getroffen haben, wir wünschen Euch allen viel Spaß mit dem neuen Wagen.

Auflagen praktische Ausbildung Klasse B

- Medizinische Maskenpflicht

 

- Beim Wechsel auf Abstand achten

 

- Auto wird nach den Fahrstunden desinfiziert und gelüftet

 

- wechselne Treffpunkte ab dem 09.10.2020 wieder möglich

 

- Mitnahme von Fahrschülern ab dem 09.10.2020 wieder möglich

 

Auflagen Theorie und Büro

- Maskenpflicht

 

- Hände desinfizieren

 

- Zusätzlich zum Personal dürfen sich max. 3 x 2 Personen in den Fahrschulen aufhalten.

 

 

Ein bißchen lernen

Liebe Fahrschüler, damit Ihr Euch weiterhin Gedanken für den Führerschein machen könnt, gibt es Selbstlerneinheiten.

Hier die entsprechende Info vom Vogel-Verlag:

Wo gibt es die Selbstlerneinheiten?

Die Einheiten sind kostenfrei und ohne Zugang auf www.fahren-lernen.de bereitgestellt. Die Schüler können diese ganz einfach am Smartphone, Tablet oder am Desktop Rechner im Browser öffnen und sich selbstständig zu verschiedenen Themenschwerpunkten weiterbilden.

 

Wie sehen diese Selbstlerneinheiten aus?

 

Aktuell bieten wir fünf Lerneinheiten an. Folgende Themen werden erläutert:

◾Körperliche Fähigkeiten

◾Einschränkungen der körperlichen Fähigkeiten

◾Autokauf und Zulassung

◾Verkehrszeichen

◾Geschwindigkeitsvorschriften

 

Die Lerneinheiten dauern jeweils circa 10 Minuten. Zur Selbstkontrolle und auch zur Motivation der Aufmerksamkeit gibt es am Ende jeder Einheit einen Abschlusstest, bei dem die wichtigsten Inhalte abgefragt werden. Außerdem finden die Schüler unter den Lerneinheiten Querverweise zu den dazugehörigen Lehrbuchseiten im Begleitbuch und den passenden Prüfungsfragen in der Fahren Lernen App. So können sie sich zu dem entsprechenden Thema noch umfangreicher informieren.

Diese Selbstlerneinheiten ersetzen selbstverständlich nicht den eigentlichen Unterricht in Ihrer Fahrschule. Den Schülern wird jedoch ermöglicht, sich weiter intensiv und vor allem abwechslungsreich mit dem Thema Führerschein auseinanderzusetzen

Wir wünschen Euch viel Spaß mit diesen Einheiten.

Bleibt weiterhin gesund !

Bis bald Euer Team der Fahrschule Borth

Kawasaki Z 650

Wie erwartet wurde unsere Kawasaki Z 650 noch im März von MCT - Lohmann ausgeliefert. Mit der Kawa Z 650 haben wir ein einfach zu fahrendes Motorrad bekommen. Gerade die nidedrige Sitzbank wird die Frauen erfreuen. Die Männer erfreuen sich an der sportlichen Optik, die für alle Kawasaki Zs typisch ist. Nun müssen wir nur noch den Virus abwarten, bevor wir starten können.

4 Fahrlehrer, 3 Schaltlfahrzeuge + 1 Automatikfahrzeug

Unsere 3 Schaltfahrzeuge

Seit März 2020 sind wir nun mit 3 Vollzeitfahrlehren unterwegs. Mit Stefan, Martin und Rafael sind erfahrene Fahrlehrer mit Euch unterwegs. Renate steht  dieses Jahr noch als "Feuerwehrfrau" zur Verfügung, wird aber hauptsächlich mit dem Automatikfahrzeug unterwegs sein. Somit sind wir gut aufgestellt und werden Euch durch die Wirren des Führeischeins begleiten.

Fahrschule Borth bringt Euch mit Sicherheit in Fahrt.

B 196

Krafträder mit

  • Hubraum von nicht mehr als 125 cm³,
  • Motorleistung von nicht mehr als 11  kW und
  • Verhältnis der Leistung zum Gewicht max. 0,1 kW/Kg,

auch mit Beiwagen.

 

Mindestalter: 25 Jahre, Vorbesitz Führerscheinklasse B mindestens 5 Jahre.


Eingeschlossene Klassen: keine


Diese Führerscheinklasse beinhaltet nur eine Mindestschulung von:

                                   4 mal 90 min in Theorie
                                   5 mal 90 min Fahrpraktische Ausbildung,

keine praktische Prüfung.

Die Schulung hat auch auf Landstraßen und Autobahn zu erfolgen. Sollten die Mindeststunden nicht ausreichen sind die Fahrschulen verpflichtet die Schulung zu erweitern.

 

Bei dieser Schulung sollten die Interessenten wissen, das eine komplette Motorradschutzausrüstung erforderlich ist.

Sollte später der Wunsch aufkommen größere Motorräder fahren zu wollen, ist eine Komplettausbildung in Theorie und Praxis erforderlich. Ein Aufstocken nach den Regelungen des Stufenführerscheins ist nicht möglich.

Opel Crossland X Automatik ist da

Da ist schon mal ein kleiner Blick auf den neuen weißen Renner

Bereits seit September ist unser Automatikfahrzeug unterwegs. Am 18.12. hatten wir dann auch schon unsere erste Prüfung, welche mit Bravour bestanden wurde.

Ebenfalls nutzen viele Führerscheinaltbesitzer unser Automatikangebot als Auffrischung und sind von der modernen Automatik begeistert.

Mit modernen Assistenzsystemen wie Lichtsensor, Regensensor, automatisches Fernlicht, Spurhalteassistent, Park-Assist, Rückfahrkamera, LED-Scheinwerfer und Notbremsassistent kann jeder mal ausprobieren, wie diese Hilfen im Realverkehr eine Erleichterung sind.

Wir denken, wir werden mit diesem Auto noch viel Spaß haben.

Neu in Garage die Suzuki SV 650

Pünktlich zur neuen Motorradsaison haben wir ein neues Klasse A Motorrad angeschafft. Gerade unsere Mädels werden sich über die niedrige Sitzposition freuen, während sich die männlichen Fahrschüler über den Zweizylindersound und den kraftvollen Motor erfreuen werden.

Wie es sich für ein Zweirad gehört werden alle während der Ausbildung viel Spaß mit der Suzi haben, da bin ich mir sicher.

Seminare nun auch bei uns

Ab Januar 2017 werden die Seminare für Fahranfänger (ASF) und das Fahreignungsseminar (FES), vielleicht bekannter als Punkteabbauseminar, von uns durchgeführt.